Abnehmen mit Erfolg! 6 Tipps wie du dir die richtigen Bedingungen schaffst.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Artikel

Wenn du mit Erfolg abnehmen willst verrate ich dir heute 6 alltagstagliche Tipps wie du dein Gewicht nachhaltig reduzierst. Natürlich ist es unabdingbar, ausreichen Sport zu treiben, sich gesund zu ernähren und seinen Lebensstil

so zu ändern um langfristig abzunehmen. Aber neben diesen drei wichtigen Aspekten der Gewichtsreduktion, gibt es auch äußere Bedingungen die dich daran hindern können damit es mit dem Abnehmen klappt. Wenn du ernsthaft Abnehmen möchtest rate ich dir zu Beginn deines „Projektes“ alle Weichen so zustellen, dass du wenig Hürde zu bewältigen hast. Abnehmen mit Erfolg wird dadurch wesentlich einfacher.

Ähnlich wie bei anderen Dingen im Leben gibt es auch beim Abnehmen Umstände die es einem erschweren die Sache durchzuziehen. Damit du nicht vor diesem Problem stehst, zeige ich dir heute wie du die idealen Verhältnisse schaffst um abzunehmen. Im Grunde genommen ist alles eine Frage der Organisation und der Planung. Wenn du dir ein günstiges Umfeld schaffst, kann ich dir versprechen, dass du weniger Probleme bei der Umsetzung haben wirst. Wie du dir diese Verhältnisse schaffst zeige ich dir im Folgenden:

1.) Abnehmen mit Erfolg: Optimiere deine Speisekammer.

Die Vorratskammer ist neben dem Kühlschrank einer der Orte wo am meisten Lebensmittel gelagert werden. Dort findest du viele Versuchungen die dich daran hindern gesund abzunehmen. Deshalb rate ich dir deine Speisekammer auf ein gesundes Niveau zu optimieren. Meistens findest du in der Speisekammer Lebensmittel die nicht gekühlt werden müssen. Nudeln, Reis, Corn-Flakes, Müsli um nur einige zu nennen. Befülle deine Vorratskammer mit gesunden Lebensmitteln wie zum Beispiel: Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte oder naturbelassene Produkte wie Haferflocken und Nüsse. Des Weiteren solltest du auf Fertigprodukte verzichten, diese Lebensmittel sind oft fettreich und nicht geeignet um abzunehmen.

2.) Abnehmen mit Erfolg: Erstelle dir einen Wochenplan mit deinen Mahlzeiten.

Planung ist in meinen Augen das A&O um Erfolg beim Abnehmen zu haben. Neben einem persönlichen Abnehmplan ist es wichtig seine Mahlzeiten richtig zu organisieren. Denn wenn du weißt was es jeden Tag zum Essen gibt, kannst du a.) deinen Einkauf besser planen und b.) du gerätst nicht in Versuchung „ungünstige“ Mahlzeiten zuzubereiten. Zwar nimmt die Planung deiner Speisen mehr Zeit in Anspruch aber du erhält in diesem Zug auch eine konstante Struktur.

3.) Abnehmen mit Erfolg: Kochbuch anschaffen.

Ich liebe es zu Kochen, keine Frage, aber manchmal gehen auch mir die Ideen aus. Dann stöbere ich in meinen Kochbüchern und lasse mich davon inspirieren. Darum mein Tipp an dich, hol dir ein schönes Kochbuch, was dich zum Kochen animiert. Du wirst sehen, dass du die Lust am „Fertigessen“ verlierst. Ein weiterer Pluspunkt eines Kochbuchs ist die Vielfalt der Lebensmitteln mit denen gekocht wird. Auch mir passiert es häufig, dass ich gewisse Lebensmittel oft nicht auf dem Radar habe und nicht benutze. Mit einem Kochbuch erhälst du neue Inspirationen wie du Lebensmittel verarbeitest und was du daraus zubereitest.

4.) Abnehmen mit Erfolg: Verführungen verbannen.

Ich bin eine Naschkatze! Ich liebe Schokolade, Chip und anderes Naschzeug. Wenn ich Süßkram zuhause habe, dann wird es auch gegessen. Wenn du genauso anfällig auf Süßes bist, ist es besonders in der Abnehmphase ratsam solche Knabberein aus deinem Umfeld zu verbannen. Denn wenn du nichts im Haus hast kannst du der Versuchung auch nicht verfallen. Wenn du nicht komplett auf Schokolade & Co verzichten willst kannst du dir auch ein Kontingent für eine Wochen  erstellen. Dahinter verstehe ich, dass du dir für eine Woche eine gewissen Menge an Süßigkeiten zur Verfügung stehen. Wenn das Kontingent aufgebraucht ist musst bis zur nächsten Woche warten. Für diese Methode wird viel Disziplin verlangt und ist nicht für alle Abnehmwilligen geeignet. Teste es einfach mal aus was dir am Besten liegt.

5.) Abnehmen mit Erfolg: Meilensteine schaffen!

Meilensteine sind nichts anderes als Zwischenziele die du dir stecken MUSST. Wenn du keine Ziele hast, kannst du dich selbst nicht überprüfen ob und in welchem Ausmaß du Erfolg hast. Wie du dir Ziele richtig setzt zeige ich dir im folgenden Artikel. Ziele machen dein Vorhaben messbar und zeigen dir wo du stehst. Dabei ist es wichtig, dass du dir die Ziele nicht zu hoch steckst und sie konkret benennst. Aussagen wie: „Ich mach diese Woche Sport!“ ist zu ungenau. Wenn du dir hingegen vornimmst: „Am Freitag um 13:00 Uhr gehe ich 60 Minuten ins Fitnessstudio.“ ist deine Absicht konkret benannt.

6.) Abnehmen mit Erfolg: Hol dir Menschen um dich herum die dich in deinem Vorhaben unterstützen.

Wie erfolgreich du abnimmst steht und fällt mit den Menschen in deinem Umfeld. Es ist zum Scheitern verurteil wenn deine Freunde oder Familie dich nicht unterstützt. Dieser „Gegenwind“ nimmt dir den Mut, die Kraft und auch die Motivation an deinem Projekt festzuhalten. Hilfsbereite Freunde hingegen tragen dich auf eine neu Ebene, stärken dich nicht nur mental sondern inspirieren dich, hören dir zu und geben dir Rückhalt in Krisensituationen. Solche Personen findest du in Selbsthilfe- oder Sportgruppen, aber auch Arbeitskollegen und Freunde können solche Menschen sein. Außerdem kann ich dir die App Meetup empfehlen dort findest du Mitmenschen mit deinen Interessen oder Hobbys.

Abnehmen mit Erfolg: Mein Fazit

Meiner Meinung nach ist langfristig Abnehmen mit dem richten Bedingungen eine sehr gute Chance es weit zu bringen. Natürlich muss die Basis (Sport, Ernährung, Verhalten) stimmen. Am effektivsten finde ich Punkt Nummer 4. weil in meinen Augen das Naschen sehr viele Erfolge ruiniert. Wie siehst du das? Welcher Punkt ist deiner Meinung der Beste? Ich freue mich auf deinen Kommentar unter diesem Artikel oder auf Facebook.

 

 

4 Gedanken zu „Abnehmen mit Erfolg! 6 Tipps wie du dir die richtigen Bedingungen schaffst.

  1. Gute Tipps die du hier aufgelistet hast und besonders #2 ist sehr gut, den viele vergessen zu beachten. Ein guter Ernährungsplan ist genau das was einem beim Abnehmen hilft.

    Beste Grüße,
    Alex von MM

    1. Hi Alex, danke für deinen Kommentar. Freue mich über dein Feedback. Ich sehe einen Ernährungsplan als Fundament für den Abnehmerfolg. Er gibt halt und leitet den Betroffenen während der Abnehmphase.

      Beste Grüße
      Florian

  2. Hi, sehe das genau so wie du, Tipp 4 ist wirklich der beste weil er sehr effektiv ist und sofort umsetzbar ist (ich kaufe seit einiger Zeit auch nichts süßes mehr). Aber auch die anderen Tipps sind sehr hilfreich, vielen Dank 🙂
    LG

  3. Punkt 5 gefällt mir ganz gut. Ich brauche Ziele um mich zu motivieren und um am Ball zu bleiben. Zum Thema Süßigkeiten: es gibt auch gesunde Alternativen, die den Heißhunger stillen. Ich mache mir gerne meine Schokolade selbst aus Rohkakao, die kann mit allem möglichen verfeinert werden und ist auch noch gesund. 🙂 Zum Nachlesen auf Vitaminexpress.
    Alles Liebe,
    Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.